Willkommen bei der Turn- und Sportgemeinschaft Landbau Schöneiche e.V.

Teilnahme an Sportangeboten während der Corona-Pandemie

 

Lieber Mitglieder,

liebe Sportlerinnen und Sportler,

liebe Übungsleiterinnen und Übungsleiter,

 

gemäß der dritten Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg (Dritte SARS-CoV-2-Umgangsverordnung - 3. SARS-CoV-2-UmgV) möchten wir im Zusammenspiel mit dem jeweiligen Hygienekonzept der jeweiligen Abteilung die notwendigen Voraussetzungen schaffen, um unsere Sportangebote wieder umsetzen zu können. Es ist bekannt, dass auch bei sportlichen Veranstaltungen ein Restrisiko besteht, sich mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 zu infizieren. Daher ist die Teilnahme freiwillig. Konkret bedeutet dies:

  • Bei Krankheitssymptomen und nach Kontakt mit infizierten Personen ─ insofern davon Kenntnis erlangt wird ─ darf nicht an der Veranstaltung teilgenommen werden.
  • Es gilt die sogenannte 3G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete). Für nicht volljährige Sportausübende ist als Nachweis auch eine von einer sorgeberechtigten Person unterzeichnete Bescheinigung über das negative Ergebnis eines ohne fachliche Aufsicht durchgeführten PoC-Antigen-Tests zur Eigenanwendung (Selbsttest) zulässig.
  • Sollte innerhalb von zwei Wochen nach der Teilnahme an der Veranstaltung eine Infektion oder der Kontakt zu einer infizierten Person festgestellt werden, so ist der Verein darüber zu informieren.
  • Die Personenzahl ist auf 30 Sportausübende begrenzt, die gemeinsam Kontaktsport ausüben (=30 je Gruppe / je Feld), wobei Genesene und Geimpfte nicht mitzählen.)

 

Neben diese grundsätzliche Regelungen gilt:

 

  • Die Trainer und Übungsleiter haben die Kontaktverfolgung nach § 5 der 3. SARS-CoV-2-UmgV sicherzustellen.
  • Die Einhaltung des Abstandsgebots außerhalb der Sportausübung.
  • Das Tragen einer Maske in den Umkleideräumen umsetzt (die Maskenpflicht gilt erst ab 6 Jahren).
  • Der Austausch der Raumluft vorsieht. Umkleiden und Sanitäranlagen dürfen genutzt werden.

 

Nachlesbar auf der Internetseite des Landesgesetzgebers des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport

Einverständniserklärung
für die Teilnahme an Sportangeboten während der Corona-Pandemie
Einwilligungserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 475.2 KB